Eingangsbereich

Wenn der erste Eindruck entscheidet, dann macht Parkett im Eingang oder eine Treppe aus eindrucksvollen Hölzern einfach was her. Natürlich widerstehen nicht alle Holzarten der hohen Beanspruchung im Eingangsbereich: Schmutzreste und kleine Steinchen unter den Schuhsohlen setzen jedem Bodenbelag zu, sei er aus Holz, Naturstein oder Kunststoff. Der Eingangsbereich sollte daher mit einem sogenannten "Sauberlaufbereich" versehen werden. Das kann eine einfache Fußmatte vor der Türe oder eine in den Fußboden vertieft eingearbeitete Matte sein. Damit sind harte Hölzer den ständigen Herausforderungen an die Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit gewachsen und alternativen Bodenbelägen vorzuziehen. Bei fachgerechter Beratung besteht kein Anlass, auf die Eleganz und Wärme von Holz im Eingangsbereich zu verzichten.

Kommentare sind deaktiviert