Versiegeln

Die qualitativ richtige Oberflächenbehandlung entscheidet über die dauerhafte Widerstandsfähigkeit und Werterhaltung von Parkett oder Holzdielenböden. Für den Schutz von Parkett oder Holzdielen gibt es mehrere Möglichkeiten: Lack, Öl oder Wachs.

Vorteile der Oberflächenbehandlung mit Öl: Ölen führt zu einer offenporige Imprägnierung, auf der Holzoberfläche bildet sich keine geschlossene Schicht. Das Holz kann atmen und die Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen bzw. an die Raumluft wieder abgeben. Diese Art und Weise der Oberflächenbehandlung sorgt für ein natürliches Raumklima und bietet die beste Haptik.

Auch die Versiegelung mit Wasserlacken schützt das Parkett ausreichend. Wasserlack ist einfach zu verarbeiten, schadstoffarm und nicht entflammbar.

Für besonders stark beanspruchte Böden empfehlen wir eine Imprägnierung mit einem 2-K-Öl. Diese Öle enthalten eine besondere Härter-Komponente.

Kommentare sind deaktiviert